Erfahre alles über Internet TV: Wie funktioniert es und was du darüber wissen musst

Tv
Internet TV Funktionsweise erklärt

Hallo Du,
hast Du schon mal davon gehört, dass man heutzutage Fernsehen übers Internet gucken kann? Wenn nein, dann bist Du hier genau richtig! In diesem Artikel erfährst Du, wie Internet-TV funktioniert und was es alles zu bieten hat. Lass uns also loslegen und herausfinden, wie es funktioniert!

Internet-TV funktioniert ähnlich wie herkömmliches Fernsehen, nur dass es über eine Internetverbindung statt über ein Kabel empfangen wird. Du kannst ein Abonnement eines Streaming-Dienstes wie Netflix oder Amazon Prime abonnieren und so auf eine große Auswahl an TV-Serien und Filmen zugreifen. Oder du kannst eine spezielle Set-Top-Box wie Apple TV oder Amazon Fire TV kaufen, mit der du auf weitere Inhalte zugreifen kannst. Es gibt auch viele kostenlose Internet-TV-Anbieter, die eine gute Auswahl an Filmen, Shows und Nachrichten bieten. Mit Internet-TV kannst du also deine Lieblingsinhalte überall und jederzeit genießen.

TV App Entdecken: ProSieben/Sat 1, RTL, Chromecast & Co.

Du hast es satt, immer nur das Programm im TV schauen zu müssen? Dann ist die Nutzung einer TV App genau das Richtige für dich! Zu den bekanntesten TV Apps gehören Zattoo, Waiputv, Joyn und RTL+. Diese Anwendungen bieten dir die Möglichkeit, viele Programme der Sendergruppen ProSieben/Sat 1 und RTL zu streamen. Nutzen kannst du die Apps mit deinem Smartphone, Smart TV, TV Stick wie Chromecast oder Apple TV sowie im Web. Viele der Apps bieten darüber hinaus eine Mediathek, über die du auf zahlreiche Serien, Filme und Dokumentationen zugreifen kannst. Somit hast du jederzeit dein Lieblingsprogramm verfügbar und musst nicht mehr auf die nächste TV-Ausstrahlung warten.

Fernsehen gucken in Deutschland: Größte Anbieter & Alternativen

Du wolltest Fernsehen gucken, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Kein Problem! In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, Fernsehen über DSL zu schauen. Zu den bekanntesten Anbietern gehören die Telekom und Vodafone (ehemals Kabel Deutschland und Unitymedia / Kabel BW). Sie sind die größten Kabel TV Anbieter des Landes. Aber das ist noch lange nicht alles! Es gibt auch alternative Anbieter wie WaipuTV oder Zattoo, die ebenfalls das Fernsehen über den Internetanschluss ermöglichen. So hast du eine große Auswahl an verschiedenen Anbietern und kannst selbst entscheiden, was am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Mit ein bisschen Recherche kannst du ganz einfach den perfekten Anbieter für dich finden!

Telekom Magenta TV: Testsieger – SEHR GUT (1,2)

Du hast dich schon immer gefragt, wer der Testsieger bei den großen TV-Anbietern ist? Die Tests der Stiftung Warentest haben die Frage beantwortet. Mit der Note SEHR GUT (1,2) ist die Telekom Magenta TV der Testsieger. Auf den weiteren Plätzen folgen Vodafone Cable, 1&1, o2 und PYUR. Am Ende der Rangliste landet GigaTV Net, das TV-Angebot von Vodafone DSL, mit der Note BEFRIEDIGEND (2,7). Wenn du also auf der Suche nach dem besten TV-Anbieter bist, kannst du mit der Telekom Magenta TV nichts falsch machen. Sie überzeugt nicht nur in punkto Kundenservice und Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch mit dem besten TV-Erlebnis!

Vorteile des Satellitenfernsehens: Gratis Sender & Programmauswahl

Nahezu alle von uns empfangen ihr TV-Programm über die Satellitenschüssel, knapp gefolgt vom Kabelfernsehen. Der größte Pluspunkt beim Satellitenfernsehen ist, dass Du viele Sender gratis empfangen und dabei eine sehr große Programmvielfalt in Anspruch nehmen kannst. Außerdem hast Du die Möglichkeit, auf viele internationale Sender zuzugreifen. Mit der Satellitenschüssel kannst Du auch spezielle Pay-TV-Sender abonnieren, die Dir eine noch größere Programmauswahl bieten. Außerdem kannst Du mit einem Receiver auch Programme aufnehmen und somit den TV-Genuss noch flexibler gestalten.

 Internet TV Funktionsweise erklärt

Flexibilität mit Streaming-TV: TV-Programm bequem von Unterwegs abrufen

Beim Streaming-TV hast du deutlich mehr Flexibilität als beim herkömmlichen Fernsehen. Denn du kannst die Programme nicht nur live schauen, sondern hast auch die Möglichkeit, sie über einen virtuellen Videorekorder aufzunehmen und sie dir später anzusehen. Durch diese Funktion bist du nicht mehr an einen vorgegebenen Sendeplan gebunden. Und auch die Geräte, die du für das Streaming-TV benötigst, sind meistens kompakter und passt somit leicht in jede Wohnung. Außerdem kannst du das TV-Programm bequem von unterwegs oder über dein Smartphone abrufen – ganz egal, wo du gerade bist.

FRITZ!Box: Ein Multitalent für 4 TV-Sender gleichzeitig

Du hast eine FRITZ!Box zu Hause? Dann hast Du ein echtes Multitalent im Haus! Denn die FRITZ!Box verfügt über einen Quad-Tuner, mit dem Du gleichzeitig vier verschiedene TV-Sender über Kabel-TV (DVB-C) streamen kannst. So kannst Du Deine Lieblingsserie im Wohnzimmer ansehen, während Dein Partner im Schlafzimmer die News schaut. Und auch Deine Kinder können sich im Kinderzimmer ihre Lieblingssendung anschauen. So kommt garantiert keiner mehr vor dem Fernseher in Streit!

Streamen von Inhalten auf den Fernseher: WLAN oder LAN?

Um Inhalte aus dem Internet auf deinen Fernseher zu streamen, brauchst du eine Verbindung zum Internet. Dazu kannst du einen Router verwenden, der dann an dein TV-Gerät angeschlossen wird. Hierbei stehen dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder du nutzt die kabellose Verbindung via WLAN oder du schließt den Router mithilfe eines LAN-Kabels an dein TV-Gerät an. WLAN bietet den Vorteil, dass du nicht an einen bestimmten Ort gebunden bist und so von überall auf dein Netzwerk zugreifen kannst. Allerdings ist die Verbindungsgeschwindigkeit mit einem LAN-Kabel meist höher, da es keine Störungen gibt. Am besten probierst du beide Varianten aus und entscheidest dann, welche für dich am besten geeignet ist.

TV-Programm auf Smartphone oder Tablet ansehen

Du hast ein Smartphone oder Tablet und willst darauf dein TV Programm sehen? Mit einer WLAN-Verbindung ist das ganz einfach. Es gibt zwei praktische Wege, wie du auf das Programm zugreifen kannst. Zum einen die Apps deines Anbieters, die du im jeweiligen App Store herunterladen kannst. Zum anderen kannst du auch den TV-Bildschirm „spiegeln“, d.h. dein Gerät spiegelt das TV-Programm, sodass du es auf dem Handy oder Tablet verfolgen kannst. Dazu musst du nur einmal dein Smartphone oder Tablet mit dem WLAN verbinden. Danach ist es ein Kinderspiel, das TV-Programm zu verfolgen.

Verbinde dein Smart-TV sicher mit deinem Heimnetz-Router

Du brauchst nur einen freien LAN-Anschluss (LAN-Port) an deinem Router. Diesen findest du meistens auf der Rückseite deines Fernsehers. Wir empfehlen, immer ein LAN-Kabel zu benutzen, wenn du dein Smart-TV mit dem Heimnetz-Router verbinden möchtest. Es ist die beste Methode, um eine stabile Verbindung herzustellen.

Smart-TVs: Die modernen Fernsehgeräte für moderne Haushalte

Smart-TVs, auch Hybrid-TVs genannt, sind die modernen Fernsehgeräte, die zusätzliche Funktionen wie Internet- und Computerfunktionen bieten. Sie sind mit verschiedenen Schnittstellen ausgestattet, wie USB-Ports, Netzwerkschnittstellen (RJ-45 oder WLAN) und Slots für Speicherkarten, die Ihnen eine einfache Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk ermöglichen. Mit Smart-TVs können Sie Inhalte von verschiedenen Streaming-Diensten streamen, auf Ihren Social-Media-Kanälen surfen und sogar Spiele spielen. Außerdem können Sie auf Ihrem Fernseher nicht nur Live-TV und Filme ansehen, sondern auch heruntergeladene Videodateien direkt wiedergeben. Dank der zahlreichen Vorteile, die Smart-TVs bieten, sind sie zu einer beliebten Wahl für moderne Haushalte geworden.

 Internet TV Funktionen erklärt

Internet-TV: Schau Dir Deine Lieblingssendungen an!

Hey, hast du schon mal was von Internet-TV gehört? Es ist die Übertragung von Fernsehprogrammen über das Internet. Hierbei geht es nicht um Video-on-Demand-Angebote, auch wenn sie häufig auf denselben Plattformen verfügbar sind. Internet-TV ist eine gute Option, wenn du deine Lieblingssendungen ansehen möchtest, ohne ein aufwendiges Abonnement abzuschließen. Es gibt eine große Vielfalt an Programmen und einige Dienste bieten sogar Live-Streams an.

Smart-TVs: Was sie können & worauf Du achten musst

Du hast ein Smart-TV und wunderst Dich, was es damit auf sich hat? Dann bist Du hier genau richtig. Smart-TVs sind TV-Geräte, die über einen integrierten Computer verfügen. Damit ist es möglich, dass Du Apps auf dem Fernseher installieren und Videos von Streaming-Diensten wie Netflix ansehen kannst. Die Ausstattung der einzelnen Geräte kann aber sehr unterschiedlich sein und so gibt es zum Beispiel Smart-TVs, die über eine Kamera verfügen oder auch eine Sprachsteuerung haben. Diese kannst Du dann nutzen, um bequem Befehle auszuführen, ohne die Fernbedienung in die Hand nehmen zu müssen. Wichtig ist, dass Du vor dem Kauf eines Smart-TVs auf die Ausstattung achtest und schaust, ob das Gerät Deinen Anforderungen entspricht.

Kostenlos TV schauen: Kostenlose Optionen und Abos im Vergleich

Du hast mal wieder Lust auf einen Fernsehabend, aber kein Geld für ein teures TV-Abo übrig? Kein Problem, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, TV online zu schauen – und das sogar völlig kostenlos. Egal ob Live-TV-Anbieter oder Video-Optionen, mit etwas Recherche findest Du im Netz auch kostenfreie TV-Streams. Einige Streaming-Plattformen ermöglichen es dir, die Öffentlich Rechtlichen und einige Zusatzsender sogar gratis zu schauen. Allerdings bekommst Du das volle Programm nirgendwo kostenlos. In der Regel kostet Dich das Online-TV im Abo mindestens 5 bis 10 Euro im Monat. Aber es gibt einige Alternativen, die es Dir ermöglichen, auf einige Serien, Filme und TV-Sendungen kostenlos zuzugreifen. Also, worauf wartest Du? Schau Dich mal um und finde das Passende für Dich!

Klassisches Fernsehen jetzt über Internet empfangen

Du hast jetzt die Möglichkeit, klassisches Fernsehen direkt über das Internet zu beziehen. Dafür musst du dir nur einen Anbieter wie Zattoo oder waiputv suchen. Um die Sender empfangen zu können, brauchst du einen Smart-TV oder, wenn du ein älteres Modell hast, kannst du es mit dem Amazon Fire TV Stick netzwerkfähig machen. Damit hast du dann die Möglichkeit, das klassische Fernsehen über das Internet zu empfangen. Egal, ob du lieber Live-TV schauen oder aufgezeichnete Sendungen anschauen möchtest – die Wahl liegt ganz bei dir.

Entscheide, ob du dir ein Smart TV oder Notebook kaufen sollst

Du überlegst, ob du dir ein neues Smart TV oder ein Notebook kaufen sollst? Beide sind vielseitig nutzbar. Viele TV-Streaming-Anbieter bieten dir die Möglichkeit, dein Programm auf verschiedenen Geräten zu schauen. Du kannst beispielsweise über dein Smartphone, über Streaming-Sticks wie den Amazon Fire TV Stick oder Google Chromecast, über Streaming-Boxen wie Apple TV oder über Smart-TVs wie Samsung oder Android TV streamen. Es gibt also viele Optionen, wie du dein TV-Programm nutzen kannst. Was für dich am besten passt, musst du selbst entscheiden.

Google TV Kostenlos: Spiele, Filme & Serien genießen

Du hast schon von Google TV gehört und fragst dich, wie viel es kostet? Google TV ist die clevere TV-Unterhaltung, die direkt auf ausgewählten Fernsehern oder Streaming-Geräten verfügbar ist. Und das Beste daran ist, dass du dafür keinen Cent ausgeben musst. Es kostet dich also nichts extra! Es ist so einfach, direkt bei deinem Fernsehgerät oder Streaming-Gerät auf Google TV zuzugreifen und die großartige Unterhaltung zu genießen, die es bietet: Spiele, Filme, Serien und vieles mehr. Worauf wartest du also noch? Hol dir jetzt dein Google TV!

Günstig fernsehen trotz DVB-T2 & HD+: 6-9€/Monat

Trotz der zusätzlichen Kosten für DVB-T2 und HD+ kannst Du immer noch günstig fernsehen. Mit einer Antenne oder einer Satellitenschüssel kommst Du verhältnismäßig günstig an dein Lieblingsprogramm. Einmalige Anschaffungskosten für Schüssel, Antenne oder Receiver sind zwar erforderlich, aber danach kannst du mit monatlichen Kosten von 6-9 Euro für die Verwendung fernsehen. Mit der richtigen Ausstattung sparst du also auf lange Sicht bares Geld.

DVB-T2 und Satellitenempfang: Mehr Vielfalt & besserer Empfang

Mit dem Abschalten von DVB-T ist eine neue Technologie auf den Markt gekommen: DVB-T2. Mit dieser Technologie hast du die Möglichkeit, das Fernsehen noch besser und klarer zu empfangen. Neben dem Internet bietet dir DVB-T2 und Satellitenempfang als weitere Optionen an, um dein Fernsehprogramm zu verfolgen. Mit DVB-T2 genießt du dein TV-Programm in höherer Qualität. Zwar benötigst du für den Empfang eine neue Antenne, aber das lohnt sich, denn du hast mehr Sendervielfalt und besseren Empfang. Auch Satellitenempfang ist eine gute Option, wenn du eine stabile Verbindung mit einem Satelliten möchtest. Dafür benötigst du jedoch ein entsprechendes Gerät und eine Satellitenschüssel. Diese kannst du entweder selbst installieren oder einen Fachmann beauftragen.

Streamen wie im Fernsehen: Kostenlose und günstige Optionen

Du möchtest wie im „klassischen“ Fernsehen durchs Programm zappen? Kein Problem! Mit den bekannten Streaming-Diensten kannst du dir alle wichtigen Sender ansehen. Die bekanntesten Anbieter sind Zattoo, waiputv und Joyn. Mit Joyn und Zattoo kannst du sogar einen Gratis-Zugang nutzen. So kannst du zahlreiche Programme kostenlos anschauen. Möchtest du mehr Sender oder eine höhere Bildqualität? Dann kannst du dir für ein paar Euro Abo-Optionen holen. So kannst du das Programm ganz nach deinen Wünschen anpassen.

Verbinde Deinen modernen Fernseher mit dem Internet

Du hast einen modernen Fernseher? Dann kannst du ihn ganz einfach mit dem Internet verbinden. Mit der Internetverbindung kannst du verschiedene Apps herunterladen, Filme und Serien streamen und Software-Updates installieren. Damit bleibt dein Fernseher immer auf dem neuesten Stand und du kannst über die neuesten Funktionen und Apps verfügen. So kannst du jederzeit auf deine Lieblingsinhalte zugreifen und deinen Fernseher noch vielseitiger nutzen.

Fazit

Internet-TV funktioniert auf die gleiche Weise wie normales Fernsehen, aber du kannst es online ansehen. Es gibt verschiedene Streaming-Dienste, die du abonnieren kannst, um Zugriff auf Live-TV und/oder On-Demand-Inhalte zu erhalten. Du kannst dann einfach über dein Smartphone, Tablet, Laptop oder Smart-TV auf die Inhalte zugreifen. Es gibt auch einige TV-Dienste, die du über deine normale Satelliten- oder Kabelverbindung ansehen kannst. Die meisten Streaming-Dienste sind kostenlos, aber einige verlangen eine monatliche Gebühr und bieten dafür mehr Inhalte.

Insgesamt kannst du aus dem oben beschriebenen feststellen, dass Internet-TV eine tolle Möglichkeit ist, deine Lieblingsshows zu sehen, ohne zu viel Geld auszugeben. Du kannst es sogar auf deinem Smartphone oder Tablet anschauen. Also, wenn du auf der Suche nach einer günstigeren und flexiblen Möglichkeit bist, deine Lieblingsinhalte zu sehen, dann ist Internet-TV genau das Richtige für dich.

Schreibe einen Kommentar