Welche TV Sender kannst du über das Internet empfangen? Erfahre alle Details hier!

Tv
TV-Sender über Internet empfangen
banner

Du bist auf der Suche nach einem neuen Fernseherlebnis? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel erfährst du, welche TV Sender du über das Internet empfangen kannst. Wir verraten dir, wo du die besten Angebote findest und wie du einzelne Programme auf dein TV-Gerät bekommst. Lass uns loslegen!

Es gibt viele TV-Sender, die man über das Internet ansehen kann. Zum Beispiel kannst du über die meisten Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, YouTube und Apple TV+ alle deine Lieblingsserien anschauen. Wenn du nach kostenlosen Optionen suchst, kannst du auch einige Sender über die offiziellen Apps und Webseiten direkt streamen.

Streamen direkt auf dem Fernseher: Chromecast, Fire TV, MagentaTV

Wenn Du direkt auf dem Fernseher streamen möchtest, hast Du verschiedene Möglichkeiten. Eine Option ist, ein zusätzliches Streaming-Gerät an den Fernseher anzuschließen. Dazu eignen sich beispielsweise der Chromecast von Google, der Fire TV Stick von Amazon oder der MagentaTV-Stick der Telekom. Mit ihnen kannst Du völlig problemlos Inhalte von Streaming-Diensten auf Deinem Fernseher anschauen. Die Geräte sind sehr einfach einzurichten, sodass Du schon bald losstreamen kannst. Die Grundversion der Streaming-Geräte gibt es schon ab etwa 30-50 Euro.

Livestreaming-Anbieter: Kostenlos TV schauen mit Zattoo, waiputv und Joyn

Du kennst sicher die Vorzüge des Streamings. Mit der neuen Technologie kannst Du jede Menge TV-Sender live und kostenlos schauen. Es gibt verschiedene Anbieter, die Dir das ermöglichen, darunter Zattoo, waiputv und Joyn. Sie alle bieten einen kostenlosen Zugang an, mit dem Du gratis eine Vielzahl an Programmen anschauen kannst. Zattoo und Joyn sind dabei die bekanntesten Anbieter, aber auch waiputv lohnt sich, da es einige Sender im Angebot hat, die es bei anderen Anbietern nicht gibt. Mit der entsprechenden App auf Deinem Smartphone oder Tablet, kannst Du auch unterwegs auf Deine Lieblingssendungen zugreifen. Überlege Dir also, welcher Anbieter am besten zu Dir passt, damit Du auch zukünftig TV-Unterhaltung genießen kannst.

TV Streaming-Dienst „Zattoo“: 100 Sender, kostenlos, unkompliziert

sind natürlich dabei.

Du möchtest gerne über WLAN TV schauen? Dann ist der TV Streaming-Dienst „Zattoo“ genau das Richtige für Dich. Mit der kostenlosen App kannst Du über 100 öffentlich-rechtliche Sender, wie zum Beispiel Sat 1, Pro7, RTL und Co. empfangen. Dabei ist es egal, ob Du über ein Smartphone, Tablet, Laptop oder direkt auf dem Fernseher streamen möchtest. Mit dem TV Streaming-Dienst „Zattoo“ hast Du die Möglichkeit, schnell und unkompliziert TV zu schauen. Und das Beste daran ist, dass Du dafür nicht einmal ein Abo abschließen musst.

So stellst Du eine Verbindung zum Internet über Deinen Fernseher her

Du hast einen neuen Fernseher und willst darauf Online-Inhalte streamen? Dafür musst du zunächst eine Verbindung zum Internet herstellen. Hierfür benötigst Du einen Router, der wiederum mit Deinem TV-Gerät verbunden wird. Diese Verbindung kannst Du entweder kabellos via WLAN oder über ein LAN-Kabel herstellen. Eine WLAN-Verbindung ist recht simpel, denn der Router übernimmt die Verbindungsherstellung. Falls Du ein LAN-Kabel verwendest, muss es zunächst mit dem Router und anschließend mit Deinem Fernseher verbunden werden. So kannst Du problemlos online streamen!

TV-Sender über das Internet empfangen

Fritz!Box: Quad-Tuner überträgt 4 TV-Sender gleichzeitig

Du hast eine FRITZ!Box? Dann kannst Du mit dem Quad-Tuner vier verschiedene TV-Sender gleichzeitig übertragen. Mit dem DVB-C kannst Du die Programme bequem in Deinem Heimnetz streamen. Dank des Quad-Tuners kannst Du die verschiedenen Programme an Deine Geräte senden und so entspannt Fernsehen gucken.

Alternativen zum Kabelanschluss: DVB-T2 & Satellitenempfang

Wenn du auf der Suche nach einer Alternative zu deinem Kabelanschluss bist, hast du noch weitere Optionen. Neben dem Internet kannst du auch mit einer Antenne über DVB-T2 fernsehen und auch einen Satellitenempfang nutzen. Der große Vorteil von DVB-T2 ist, dass du nach dem Abschalten des herkömmlichen DVB-T weiterhin fernsehen kannst. Dazu brauchst du nur eine DVB-T2-fähige Antenne. Mit dieser kannst du dann deine Lieblingsserien und -filme empfangen und zu Hause genießen.

Internetanschluss: Kabel oder DSL?

Es kommt auf die Wohnsituation an, ob man sich für einen Internetanschluss über Kabel oder DSL entscheiden sollte. Wenn Du in einer Wohngegend lebst, in der DSL angeboten wird, ist es die beste Wahl, da sie die schnellste Verbindung bietet. Allerdings kann es auch in ländlichen Gegenden vorkommen, dass DSL nicht verfügbar ist, dann solltest Du auf Kabel zurückgreifen. Der Vorteil hier ist, dass Kabel-Internet normalerweise stabiler ist und deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht. Außerdem ist die Verbindung zuverlässiger, was gerade für diejenigen wichtig ist, die viel streamen oder online spielen möchten. Kabel-Internet ist auch eine gute Option, wenn Du mehrere Geräte in Deinem Haushalt ans Internet anschließen möchtest. Deshalb solltest Du Dir beide Optionen genau anschauen, um herauszufinden, welches für Dich am besten geeignet ist.

Günstig fernsehen ohne viel Aufwand – 6-9 Euro im Monat

Trotz der neuen Kosten für DVB-T2 und HD+ musst du nicht zwangsläufig viel Geld ausgeben, um fernzusehen. Mit einer Antenne oder einer Satellitenschüssel kannst du immer noch vergleichsweise günstig fernsehen. Natürlich musst du erst einmal einmalig Anschaffungskosten für Schüssel, Antenne oder Receiver aufbringen, aber danach fährst du mit etwa 6-9 Euro im Monat am besten. Mit dem richtigen Equipment kannst du eine große Auswahl an Fernsehprogrammen nutzen und das ohne großen Aufwand.

Erlebe Kabel-TV via WLAN mit Fritzbox 6490, 6590 und 6590 Cable

Die Fritzboxen der 6490, 6590 und 6590 Cable-Serie sind ideal, wenn du Kabel-TV über dein WLAN-Netzwerk streamen möchtest. Sie bieten nicht nur einen integrierten Kabel-Tuner für den TV-Empfang, sondern liefern auch WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s. Mit der Fritz-TV-App kannst du dein TV-Programm dann bequem auf deinem Smartphone oder Tablet ansehen. So kannst du dein TV-Programm überall und jederzeit genießen. Mit der integrierten Media Server-Technologie kannst du zudem auch Musik, Fotos und Videos auf verschiedene Endgeräte im Netzwerk streamen.

Kabel-TV-Programme bequem auf iOS-Geräten verfolgen

Mit der kostenlosen FRITZ! App TV können Sie unverschlüsselte Kabel-TV-Programme ganz bequem auf Ihren iOS-Geräten verfolgen. Dadurch können Sie Ihr Lieblingsprogramm auch unterwegs sehen und müssen nicht auf den nächsten Fernseher warten. Mit der App können Sie Live-Streams und Aufnahmen auf Ihrem Smartphone oder Tablet anschauen. Sie haben also die volle Kontrolle und können Ihr Programm überall und jederzeit verfolgen. Laden Sie sich die App noch heute herunter und erleben Sie Fernsehen auf dem neuesten Stand.

internet-tv sender

Smart TV mit WLAN-Netz des Routers verbinden

Du möchtest deinen Smart TV mit dem WLAN-Netz deines Routers verbinden? Kein Problem! Öffne dazu einfach die Einstellungen des Fernsehers und suche nach dem Menüpunkt ‚Netzwerke‘ oder ‚Internet‘. Navigiere dann zu ‚Kabellos oder WiFi‘ > ‚Mit Netzwerk verbinden‘ und wähle dort eine Verbindungsart aus. Zu den Möglichkeiten zählen WPS, LAN oder WLAN. Wähle nun die gewünschte Verbindungsmethode aus und gib dein Netzwerk-Passwort ein. Sobald du die Verbindung hergestellt hast, kannst du deinen Smart TV nutzen und auf Onlinemedien zugreifen. Viel Spaß!

Wie du deinen Smart TV mit WLAN verbinden kannst

Du möchtest deinen Smart TV mit dem WLAN verbinden? Kein Problem! Zunächst musst du im Menü des Geräts die Netzwerkeinstellungen aufrufen und dann auf den Punkt „Verbindung suchen“ gehen. Jetzt musst du nur noch dein WLAN auswählen und – falls nötig – dein Passwort eingeben. Fertig! Nun kannst du über die verschiedenen TV-Apps wie Zattoo und Waiputv fernsehen. Auch kannst du mit dem Gerät Medien aus dem Internet streamen, wie zum Beispiel Videos, Serien oder Musik. Viel Spaß beim Entdecken!

HD-Programme & Aufnahmefunktion mit Waipu TV Abo

Du möchtest mehr als öffentlich-rechtliches Fernsehen mit Waipu TV? Mit einem kostenpflichtigen Abo kannst Du auf ein großes Angebot an HD Programmen zugreifen und sogar Sendungen aufzeichnen. Das Grundangebot von Waipu TV ist dabei kostenlos. Mit einem kostenpflichtigen Abo erhältst Du Zugang zu zahlreichen weiteren Sendern, Serien, Shows und Filmen in HD-Qualität. Außerdem kannst Du auf die Aufnahmefunktion zurückgreifen und deine Lieblingssendungen aufzeichnen. So hast Du immer die Möglichkeit, sie dir später noch einmal anzuschauen.

Kostenlos Zattoo Ultimate testen: Full-HD & viele Sender

Mit Zattoo Free kannst Du Dir ein umfassendes Entertainment-Angebot kostenlos ansehen. Für noch mehr Sender und ein optimales Fernseherlebnis in Full-HD Qualität kannst Du Zattoo Ultimate nutzen. Der erste Monat ist dabei sogar gratis. Du profitierst von zahlreichen Sendern, einer Aufnahmefunktion, die Dir das Speichern von Sendungen ermöglicht und einer personalisierten Empfehlungsfunktion, die Dir die besten Sendungen vorschlägt. Teste Zattoo Ultimate jetzt einen Monat kostenlos und erlebe das beste TV-Erlebnis!

Genieße über 100 TV-Sender in HD & Full-HD mit Zattoo Ultimate

Mit Zattoo Ultimate kannst du über 100 TV-Sender live auf dem großen Bildschirm genießen – in brillanter HD & Full-HD Qualität. Dabei kannst du bis zu 4 Parallel-Streams gleichzeitig nutzen. So kann die ganze Familie ganz bequem Fernsehen gucken, ohne dass jemand auf seine Lieblingssendung verzichten muss. Mit Zattoo Ultimate hast du die ganze Welt des Fernsehens in einer App. Egal ob Drama, Comedy, Doku oder Sport: Hier ist für jeden etwas dabei.

Testmagazin Computer Bild: Testsieger Magenta TV der Telekom

Du bist auf der Suche nach einem neuen TV-Anbieter? Bei der Entscheidung hilft dir das Testmagazin Computer Bild. Das Magazin hat fünf TV-Anbieter getestet und die Ergebnisse sind sehr interessant. Testsieger ist Magenta TV der Telekom mit der Note SEHR GUT (1,2). Auf den Plätzen folgen Vodafone Cable, 1&1, o2 und PYUR. Ganz hinten landet mit BEFRIEDIGEND (2,7) GigaTV Net, das TV-Angebot von Vodafone DSL. Es konnte in den Bereichen Bild- und Tonqualität, Programmauswahl, Funktionen und Bedienung nicht überzeugen. Bei Magenta TV hingegen überzeugte es mit seinem umfangreichen Senderangebot und der einfachen Handhabung. So kannst du einfach und schnell deine Lieblingssender finden und dank der modernen Technik gestochen scharfe Bilder und einen tollen Ton genießen.

Internet-TV: Serien, Filme und Sportereignisse streamen

Internet-TV ermöglicht es Dir, Serien, Filme, Sportevents und Dokumentationen übergreifend auf einem smarten Endgerät anzuschauen. Hierfür brauchst Du lediglich ein Gerät, das über eine Internetverbindung verfügt: Deinen Fernseher, Dein Smartphone, Dein Tablet oder Deinen Laptop. Mit Internet-TV kannst Du nicht nur Serien, Spielfilme und Co. streamen, sondern auch das reguläre TV-Programm empfangen. Somit hast Du die Möglichkeit, auf eine Vielzahl an Inhalten zuzugreifen – und das bequem von zu Hause aus.

Kostenlos Fernsehen mit Satellitenschüssel: 100+ Programme

Du hast es vielleicht schon bemerkt: Mit einer Satellitenschüssel kannst Du jede Menge Fernsehprogramme kostenlos empfangen. Es ist kaum zu glauben, aber die meisten von uns empfangen ihr Fernsehprogramm über die Satellitenschüssel – knapp gefolgt vom Kabelfernsehen. Der große Vorteil beim Satellitenfernsehen ist, dass Du eine unglaubliche Vielfalt an Programmen und Sendern zur Auswahl hast. Das liegt daran, dass die Satellitenschüssel viel mehr Sender empfängt als das Kabelfernsehen: Du kannst über 100 Programme empfangen, die nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus vielen anderen Ländern stammen. Und das Beste: All diese Sender kannst Du kostenlos empfangen. Mit einer Satellitenschüssel hast Du eine unglaubliche Programmvielfalt: Du kannst zwischen verschiedenen Genres und Sprachen wechseln und findest immer neue Sendungen, die Dein Interesse wecken. Die Satellitenschüssel ist also eine großartige Möglichkeit, um Deinen Unterhaltungsbedarf zu befriedigen.

Kosten für Online-TV: Alles zu Rundfunkbeitrag und Internetverbindung

Du hast gerade deinen Fernseher auf ein neues Online-TV umgestellt und fragst dich, ob du noch mehr zahlen musst? Klar, der übliche Rundfunkbeitrag in Höhe von 18,36 Euro pro Monat ist auch für Online-Fernsehen gültig. Aber du solltest auch die Kosten für die Internetverbindung beachten. Die können je nach Anbieter schon ab etwa 20 Euro im Monat anfallen. Allerdings gibt es auch manche Anbieter, die sich an die Preise des Rundfunkbeitrags orientieren. Es lohnt sich also, ein wenig zu vergleichen. Wenn du zusätzlich noch eine schnellere und stabilere Internetverbindung haben möchtest, kann es passieren, dass du hier mehr zahlen musst. Dafür kannst du dann aber auch in den Genuss von zusätzlichen Funktionen kommen und das Fernsehvergnügen noch mehr genießen.

Erfahre, wie Google TV dein Fernseherlebnis verändert

Du hast schon davon gehört, dass Google TV dein Fernseherlebnis verändern kann? Google TV ist die clevere TV-Unterhaltung, die direkt auf ausgewählten Fernsehern oder Streaming-Geräten verfügbar ist. Und das Beste daran ist, dass du keine zusätzlichen Kosten hast. Mit Google TV kannst du für eine einmalige Gebühr einen Zugang zu einer Fülle an Inhalten erhalten. Es ermöglicht dir, auf einer einfachen Benutzeroberfläche deine Lieblingsinhalte aus verschiedenen Quellen zu finden und sie sofort anzusehen. Mit Google TV kannst du auch die neuesten Filme oder Serien, einschließlich Netflix- und Amazon Prime Video-Inhalte, ansehen. Du kannst also auf jeder Plattform die neuesten Unterhaltungsangebote ansehen, ohne dabei zusätzliche Kosten zu haben. Es ist eine wirklich clevere Möglichkeit, zu einem günstigen Preis Zugang zu einer Fülle an Inhalten zu erhalten.

Fazit

Es gibt viele verschiedene TV-Sender, die du über das Internet empfangen kannst. Es kommt darauf an, was du sehen möchtest. Viele Sender bieten kostenlosen Live-Streaming-Dienst an, so dass du deine Lieblingssendungen ohne zusätzliche Kosten sehen kannst. Es gibt auch einige spezialisierte Dienste, die du abonnieren kannst, wie z.B. Netflix, Amazon Prime Video oder HBO Now. All diese Dienste bieten eine breite Palette an Filmen und TV-Serien. Hast du also eine bestimmte Serie oder einen Film im Sinn, dann kannst du auf jeden Fall einen passenden Dienst finden.

Du hast nun eine gute Übersicht darüber, welche TV-Sender du über das Internet empfangen kannst. Jetzt kannst du dir ganz bequem deine Lieblingsprogramme direkt auf dein Gerät streamen. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

banner

Schreibe einen Kommentar