Was du brauchst um Internet-Fernsehen zu können: Ein umfassender Leitfaden

Internet-Fernsehen: benötigte Ausrüstung

Hey! Wenn du gerne internet fernsehen möchtest, dann bist du hier richtig! In diesem Artikel erfährst du, welche Ausrüstung du brauchst, um internet fernsehen zu können. So kannst du direkt loslegen und dein Fernseherlebnis noch besser machen!

Du brauchst in erster Linie einen Internetanschluss, damit du Internetfernsehen schauen kannst. Ein Paket mit einem Anbieter von Internetfernsehen ist auch hilfreich, damit du Zugriff auf die verschiedenen Kanäle bekommst. Außerdem brauchst du einen Fernseher, der Internetfernsehen unterstützt, oder ein Endgerät, wie z.B. ein Smart-TV, eine Set-Top-Box, einen Streaming-Stick oder ein Tablet.

Smart-TV mit Set-Top-Boxen und TV-Sticks einfach machen

Set-Top-Boxen und TV-Sticks sind die einfachste Lösung, um deinen alten Fernseher in ein Smart-TV zu verwandeln. Diese kompakten Zusatzgeräte lassen sich ganz einfach an dein TV-Gerät anschließen und übernehmen die ganze Arbeit. Du brauchst nur ein Bild empfangen und schon kannst du auf Streaming-Dienste, On-Demand-Videos, Apps und mehr zugreifen. Diese praktischen Geräte sind nicht nur einfach anzuschließen, sondern auch zu bedienen, sodass du auch ohne technische Vorkenntnisse ein Smart-TV erhalten kannst. So kannst du die neuesten Filme, Serien und Musik direkt an deinem Fernseher genießen.

Streaming von öffentlich-rechtlichen Sendern – Live & in HD

Du hast es satt, immer nur auf das aktuelle TV-Programm zu warten? Dann ist Streaming genau das Richtige für dich! Mit dem Streaming-Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender hast du die Möglichkeit, deine Lieblingssendungen live und in HD-Qualität zu genießen. Darunter findest du Sender wie ARD, ZDF und ARTE, aber auch Spartensender wie 3Sat, KIKA, ARD alpha, ZDF Info, Tagesschau 24 und phoenix. Auch die regionalen Programme, wie MDR, WDR, BR und HR, sind in diesem Angebot enthalten. So kannst du ganz einfach und bequem dein Lieblingsprogramm anschauen und das, wann und wo du willst!

Schau über 100 Sender kostenlos mit Zattoo!

sind darin enthalten.

Du hast keine Lust mehr, immer nur dasselbe zu sehen? Mit „Zattoo“ kannst Du über 100 öffentlich-rechtliche Sender bequem vom Sofa aus anschauen. Dazu gehören unter anderem Sat 1, Pro7, RTL und Co. – allesamt kostenlos. Einmal installiert, kannst Du ganz einfach via WLAN auf all Deine Lieblingssendungen zugreifen. Außerdem bietet der Streaming-Dienst noch weitere spannende Funktionen, wie zum Beispiel das Aufnehmen von Sendungen, die Du verpasst hast oder das Erstellen von Playlists. Einfach mal ausprobieren – Du wirst es nicht bereuen!

Smart-TV mit WLAN verbinden: So geht’s!

Du hast einen neuen Smart-TV und weißt nicht, wie Du ihn mit dem WLAN verbinden kannst? Keine Sorge, das ist ganz einfach! Gehe im Menü des Smart-TVs zum Punkt „Netzwerkeinstellungen“ und dann auf „Verbindung suchen“. Gib dann Deine WLAN-Zugangsdaten ein und schon kannst Du Dich mit dem Internet verbinden. Nachdem die Verbindung hergestellt ist, erhältst du Zugriff auf viele tolle Livestreams, Mediatheken und Apps von TV-Streaming-Diensten. Viele verschiedene Hersteller bieten Smart-TVs an, sodass für jeden etwas dabei ist.

 Internetfernsehen Setup Anforderungen

Was ist ein Smart-TV? Eigenschaften & Vorteile

Du hast schon von Smart-TVs gehört, aber weißt nicht, was das genau ist? Smart-TVs, auch Hybrid-TVs genannt, sind Fernsehgeräte, die mit speziellen Computerfunktionen ausgestattet sind. Dadurch können sie unter anderem auf das Internet zugreifen. Neben den traditionellen Schnittstellen, die ein Fernsehgerät haben sollte, gibt es bei Smart-TVs noch weitere, wie USB-Ports und Netzwerkschnittstellen (RJ-45 oder WLAN). Auch Slots für Speicherkarten sind integriert. Durch die zusätzlichen Funktionen kannst du über deinen Smart-TV eine viel größere Auswahl an Inhalten abrufen als bisher üblich. Außerdem kannst du verschiedene Apps und Services nutzen.

Smart TV vs. Normaler Fernseher: Unterschiede kennenlernen

Du wunderst Dich, was der Unterschied zwischen einem Smart TV und einem normalen Fernsehgerät ist? Es ist ganz einfach: Ein normaler Fernseher kann nicht mit dem Internet verbunden werden und somit kann man keine Online-Anwendungen nutzen, Videos streamen oder Musik auf Abruf hören. Ein Smart TV hingegen ermöglicht es Dir, auf das Internet zuzugreifen und somit die verschiedensten Inhalte auf Deinem Fernseher anzusehen. Mit einem Smart TV kannst Du beispielsweise Netflix, YouTube oder diverse andere Streaming-Dienste nutzen. Außerdem kannst Du auch verschiedene Apps auf Deinen Fernseher laden. So hast Du Zugriff auf unzählige Serien, Dokumentationen und vieles mehr.

Verbinde Deinen Fernseher mit dem Internet – Neueste Funktionen nutzen

Du hast einen halbwegs modernen Fernseher zu Hause? Dann kannst du ihn mit dem Internet verbinden und so eine ganze Menge machen. Du kannst Apps herunterladen, Filme und Serien streamen und sogar Software-Updates für deinen TV installieren, um sicherzustellen, dass er immer auf dem neuesten Stand ist. Wenn du die neuesten Funktionen nutzen möchtest, ist das die beste Möglichkeit. Auch wenn du einmal etwas suchst, um deinen Abend zu bereichern, musst du nicht mehr länger in deiner DVD-Sammlung stöbern. Schau einfach online und finde, was du brauchst.

Digitalfernsehen von der Telekom: Receiver, TV-Geräte & mehr

Du möchtest Digitalfernsehen von der Telekom empfangen? Dann gibt es mehrere Möglichkeiten, wie du das machen kannst. Zum einen kannst du einen Receiver oder ein TV-Gerät mit integriertem Receiver nutzen, um über MagentaTV fernzusehen. Dazu benötigst du aber einen Satelliten-, Antennen- oder Kabel-Anschluss. Willst du Digitalfernsehen über IPTV nutzen, brauchst du zusätzlich noch einen WLAN-Router. So kannst du ganz bequem von zuhause aus das TV-Programm der Telekom empfangen.

Fernsehen schauen: Günstig mit Antenne oder Satellit

Wenn Du auf der Suche nach einem günstigen Weg bist, um Fernsehen zu schauen, dann bist Du mit Antenne oder Satellit gut beraten. Laut Verivox kostet es pro Monat nur knapp sieben Euro, wenn Du über eine Antenne fernsiehst und sechs Euro, wenn Du über eine Satellitenanlage schaust. Dabei kannst Du auf ein großes Programmangebot zurückgreifen – egal ob öffentlich-rechtliche Sender oder eine Vielzahl an privaten Sendern. Zudem kannst Du auf die Programme deutschlandweit zurückgreifen, weshalb die Antenne und die Satellitenanlage besonders für Umzügler eine gute Alternative sind.

Fernsehen: Kabelanschluss vs DVB-T2 und Satellitenempfang

Du hast schon von dem Kabelanschluss gehört, aber weißt nicht, was als nächstes kommt? Keine Sorge, es gibt noch andere Möglichkeiten, um fernzusehen. Neben dem Internet gibt es auch das Antennenfernsehen DVB-T2 sowie den Satellitenempfang. Nachdem das analoge DVB-T abgeschaltet wurde, hattest Du immer noch die Wahl, Fernsehen über DVB-T2 zu schauen. Beide Optionen sind einfach zu bedienen und bieten Dir eine breite Auswahl an Sendern. Mit Satellitenempfang hast Du Zugriff auf zahlreiche Programme, die über Satelliten ausgestrahlt werden. So kannst Du sicher sein, dass du jederzeit eine Vielzahl an Sendern zur Auswahl hast.

internet fernsehen voraussetzungen

TV-Streaming: Genieße dein Lieblingsprogramm bequem und flexibel

TV-Streaming bietet dir viele Vorteile: Du kannst dein Programm ganz flexibel wählen und aufnehmen. Viele Anbieter ermöglichen es dir, Programme, Filme und Serien aufzunehmen, die du zu einem späteren Zeitpunkt ansehen kannst. So kannst du dein Lieblingsprogramm bequem und ohne Zeitdruck genießen. Auch die monatlichen Kosten sind überschaubar und zumeist niedriger als bei klassischer Fernsehunterhaltung. Zudem sind die meisten Anbieter auch mobil verfügbar, sodass du dein Programm über das Smartphone oder Tablet schauen kannst – egal, wo du gerade bist. Ein weiterer Vorteil ist, dass du in der Regel keine zusätzliche Hardware benötigst. Einfach anmelden und losgehen!

MagentaZuhause TV: Über 100 TV-Sender ab 19,95 €

Du suchst nach einem passenden TV-Tarif? Dann schau Dir doch mal MagentaZuhause TV an! Der Anbieter bietet Dir eine Vielzahl an verschiedenen Tarifen, die sich in Preis und Leistung unterscheiden. Zum Beispiel kannst Du den MagentaZuhause TV Tarif ab 19,95 € pro Monat wählen. Ab dem 4. Monat wird der Preis auf 65,95 € pro Monat angehoben. Damit erhältst Du neben über 100 TV-Sendern auch einen Video-on-Demand-Service. Mit dem Video-on-Demand-Service kannst Du aus einem breiten Angebot an Filmen, Serien und Dokumentationen wählen. Zudem hast Du die Möglichkeit, Deine Lieblingsinhalte jederzeit und überall auf dem Smartphone oder Tablet anzusehen. Entscheide Dich jetzt für Deinen MagentaZuhause TV Tarif!

Internetgeschwindigkeit für Videoqualität: SD, HD, Full-HD

Wenn Du Videos online schauen möchtest, ist es wichtig die richtige Internetgeschwindigkeit für Deine Bedürfnisse zu haben. SD, HD und Full-HD sind verfügbare Videoqualitäten, die Dir bei der Auswahl helfen. SD steht für Standard Definition und ist die niedrigste Qualitätsstufe für Videos. Eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 3 Mbit/s ist hierfür nötig. HD steht für High Definition und ist eine höhere Qualitätsstufe als SD. Hierfür solltest Du mindestens 5 Mbit/s haben. Full-HD ist die höchste Qualitätsstufe und ermöglicht Dir ein gestochen scharfes Bild. Hierfür benötigst Du eine Internetgeschwindigkeit von 8 Mbit/s. Damit Du die beste Videoqualität erhältst, solltest Du Dir also einen Internetanschluss mit einer entsprechenden Geschwindigkeit aussuchen.

Telekom Magenta TV Testsieger: Das beste TV-Angebot!

Du suchst nach dem besten TV-Angebot? Dann solltest du dir Telekom Magenta TV anschauen! Dieses Angebot wurde von Stiftung Warentest mit der Note SEHR GUT (1,2) bewertet und ist damit Testsieger. Auf den nächsten Plätzen folgen Vodafone Cable, 1&1, o2 und PYUR. Am Ende der Rangliste landet GigaTV Net, das TV-Angebot von Vodafone DSL. Dieses wurde mit BEFRIEDIGEND (2,7) bewertet. Wenn du also das beste TV-Angebot suchst, bist du mit Telekom Magenta TV auf der sicheren Seite. Schaue es dir doch einfach mal an und entscheide dann, welches Angebot am besten für dich ist.

Entdecke Waipu TV: Gratis Grundangebot & mehr!

Du hast keine Lust mehr auf öffentlich-rechtliche TV-Programme? Dann ist Waipu TV genau das Richtige für dich! Das Grundangebot ist dabei grundsätzlich kostenlos. Aber natürlich gibt es auch noch viel mehr zu entdecken, wenn du mehr willst als nur das Grundangebot. Mit einem kostenpflichtigen Abo kannst du beispielsweise HD Programme genießen und Sendungen aufzeichnen. Also worauf wartest du noch? Probier es einfach mal aus und entdecke die Vielfalt von Waipu TV!

Kostenlos oder günstig Online-TV schauen – So geht’s!

Egal, ob Du Live-TV oder Videos schauen möchtest, in der Regel muss das Online-TV im Abo bezahlt werden und kostet mindestens 5 bis 10 Euro pro Monat. Es gibt jedoch auch viele Streaming-Plattformen, auf denen Du die Öffentlich-Rechtlichen und einige Zusatzsender kostenlos ansehen kannst. Allerdings bekommst Du nicht das volle Programm ohne zu zahlen. Es gibt aber auch verschiedene Alternativen, bei denen Du kostengünstig Zugang zu Senderpaketen bekommst. Diese sind meist auf bestimmte Länder spezialisiert und haben teilweise sehr interessante Inhalte, die Dir völlig kostenlos zur Verfügung stehen.

FRITZ!Box – Quad-Tuner für 4 TV-Sender & DVB-C Tuner

Du möchtest dein Fernseherlebnis auf ein neues Level bringen und das ganze Haus mit TV-Kanälen versorgen? Dann ist die FRITZ!Box genau das Richtige für dich. Mit dem integrierten Quad-Tuner ist es möglich, vier verschiedene TV-Sender gleichzeitig zu streamen und über das Heimnetz an mehrere Geräte zu verteilen. Der DVB-C Tuner macht es möglich, dass du über Kabel-TV alle deine Lieblingskanäle an jeden Ort im Haus bringst und so ein einzigartiges Fernseherlebnis genießen kannst. Überzeuge dich selbst und erlebe mit der FRITZ!Box ein völlig neues TV-Erlebnis.

Streaming: Klassisches Fernsehen über Internet & Smart-TV

Du hast es satt, nur das übliche Fernsehprogramm zu schauen? Kein Problem! Heutzutage kannst du klassisches Fernsehen direkt über das Internet beziehen. Anbieter wie Zattoo oder waiputv machen es möglich. Dafür benötigst du allerdings einen Smart-TV, aber auch ältere Fernseher können mit einem Gerät wie dem Amazon Fire TV Stick netzwerkfähig gemacht werden. So kannst du dein Fernseherlebnis aufpeppen und dein Wohnzimmer in einen modernen Kino-Salon verwandeln.

Entdecke die Welt des Fernsehens neu mit Streaming-Diensten

Du hast es satt, immer wieder das selbe im TV zu sehen? Dann haben wir eine gute Nachricht für Dich: Mit Streaming-Diensten kannst Du die ganze Welt des Fernsehens entdecken. Ob internationale Sender oder Filmklassiker – es gibt eine riesige Auswahl, die Dich bestimmt begeistern wird! Die bekanntesten Anbieter sind Zattoo, waiputv und Joyn. Mit Zattoo und Joyn kannst Du sogar kostenlos testen, ob Dir das Programm zusagt. Beide Streaming-Dienste bieten Dir einen Gratis-Zugang, über den Du bereits eine Vielzahl an Programmen ansehen kannst. Und solltest Du noch mehr zu sehen bekommen wollen, kannst Du jederzeit auf ein kostenpflichtiges Abo umsteigen. Das lohnt sich auf jeden Fall, denn hier hast Du die freie Wahl und kannst Dir Dein persönliches TV-Programm zusammenstellen. Probiere es einfach mal aus und entdecke die Welt des Fernsehens neu!

Schlussworte

Um Internetfernsehen zu können, brauchst du eine stabile Internetverbindung, ein entsprechendes Endgerät (z.B. Smart-TV, Laptop, Tablet, Smartphone) und gegebenenfalls ein Abonnement bei einem Streaming-Dienst. Wenn du alles hast, kannst du loslegen!

Also, alles was du brauchst um Internetfernsehen zu können, ist ein Internetanschluss, ein Endgerät (z.B. ein Smart TV, ein Computer oder ein Tablet), einen Streamingdienst oder eine App und natürlich ein bisschen Zeit zum Fernsehen. Also, worauf wartest du? Fang gleich an zu streamen!

Schreibe einen Kommentar