Warum kann ich nicht telefonieren aber ins Internet – Telekom erklärt die Gründe!

Warum ist Telefonieren nicht möglich, aber Internetzugang bei Telekom?

Du hast Probleme, telefonieren zu können, aber du kannst ins Internet gehen? Das ist eine ärgerliche Situation! Aber keine Sorge, in diesem Artikel erklären wir Dir, was die Ursache sein könnte und was Du dagegen tun kannst.

Weil dein Telefon vielleicht keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen kann. Überprüfe deine Einstellungen und stelle sicher, dass du eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen kannst. Wenn du das nicht kannst, kann es sein, dass dein Telefon keine SIM-Karte hat oder deine SIM-Karte nicht richtig eingesetzt ist.

Probiers aus: Strom trennen & Kundenservice kontaktieren

Probiere es doch mal aus, Deine Geräte vom Strom zu nehmen und nach ein paar Minuten wieder anzuschließen. Dadurch kann das Problem möglicherweise behoben werden. Sollte das nicht funktionieren, könnte es daran liegen, dass Deine Telefonleitung gestört ist, obwohl Dein Internet funktioniert. Versuche in dem Fall, den Kundenservice zu kontaktieren, um das Problem zu lösen.

Speedphone der Telekom einrichten: Rufnummern aktivieren

Du willst ein Speedphone der Telekom nutzen? Dann schalte es ein und steck es in die Basisstation. Wenn du dann auf „Anmelden“ tippst, verbinden sich Speedport und Telefon automatisch. Anschließend kannst du auswählen, welche Rufnummern du für welches Telefon aktivieren willst. So hast du alle deine Kontakte jederzeit zur Hand.

Anrufsperre auf Android-Gerät einrichten – So gehts!

Du willst eine Anrufsperre auf Deinem Android-Gerät einrichten? Super Sache! Unter den „Anrufeinstellungen“ kannst Du die Funktion aktivieren oder deaktivieren. Gehe dazu dort auf „Zusatzdienste“ und dann auf „Anrufsperre“. Dort hast Du die Möglichkeit, bestimmte Anrufarten wie z.B. internationale Gespräche zu blockieren. Außerdem kannst Du natürlich auch ganz einfache Anrufe sperren, die Du nicht empfangen möchtest. Darüber hinaus kannst Du auch Rufnummern manuell hinzufügen oder entfernen. So hast Du die Kontrolle über Deine Anrufe und kannst entscheiden, wer Dich erreichen darf.

Router anschließen: Telefonanschluss verbinden über Y-Kabel

Du brauchst noch einen Router, um sowohl über das Internet als auch über das Festnetz zu telefonieren? Kein Problem: Der Router verbindet sich mit dem Telefonanschluss des Splitters – meist über ein Y-Kabel, das an den DSL-Anschluss angeschlossen wird. An den Router kannst du dann sowohl ISDN-Telefone an die „S0“-Buchse, als auch andere Telefone an die „Fon“-Buchsen anschließen. So hast du eine Telefonanlage, mit der du sowohl digital als auch über das klassische Festnetz telefonieren kannst.

Telefonieren und Internet-Telekom als Kommunikationslösungen vergleichen

Einrichte Deine IP-basierte Telefonie in nur 1 Minute

Du möchtest Deine IP-basierte Telefonie schnell und unkompliziert einrichten? Dann schau doch einfach mal auf wwwtelekomde/einrichten vorbei. Dort kannst Du die Einrichtung in nur einer Minute abwickeln. Alternativ kannst Du auch gerne das Speedport-Service des Telekom Kundencenters nutzen. Dieses bietet Dir ebenfalls die Möglichkeit, Deine IP-basierte Telefonie einfach und bequem einzurichten.

Speedphone 12 – Perfekt für Speedport Router der Telekom

Du bist auf der Suche nach einem Telefon, welches perfekt zu Deinem Speedport-Router der Telekom passt? Dann ist das Speedphone 12 die perfekte Wahl für Dich. Es ist auf den Speedport abgestimmt und kann dadurch eine perfekte Harmonie zwischen dem Router und dem Telefon schaffen. So erhältst Du eine überzeugende Sprachqualität und kannst Dein Telefon ohne Probleme mit dem Router verbinden. Außerdem bietet Dir das Speedphone 12 eine besonders leichte Bedienung und ein modernes Design. Es ist somit die perfekte Ergänzung für Dein Heimnetzwerk.

Netzwerkeinstellungen Deines Smartphones zurücksetzen

Setze die Netzwerkeinstellungen Deines Smartphones zurück. Dies kannst Du über die Einstellungen Deines Geräts machen. Danach solltest Du die Rufumleitung Deines Telefons deaktivieren. Wenn Du den betreffenden Kontakt gesperrt hast, schaue bitte in den Telefon-Einstellungen nach, ob die Sperrung noch aktiv ist. Wenn all das nicht hilft, kannst Du auch versuchen, Deine SIM-Karte zu säubern. Dafür nimmst Du einfach ein sauberes, trockenes Tuch und reibst die Karte vorsichtig ab. Vielleicht löst sich dadurch das Problem.

Netzprobleme? Allestörungen zeigt Provider-Ausfälle an

Du hast Probleme mit deinem Netz? Das kann viele verschiedene Gründe haben. Eventuell ist dein Netzanbieter betroffen. Websites wie Allestörungen zeigen dir schnell, ob ein bestimmter Provider Probleme hat und du kannst nicht viel machen, außer abzuwarten. In vielen Fällen hast du gerade gar kein Netz oder nur ein sehr schwaches Signal. In manchen Situationen kann es hilfreich sein, den Router neu zu starten oder die Verbindung zu deinem Gerät neu aufzubauen. Versuche auch mal einen anderen Ort aufzusuchen, um eine stärkere Verbindung zu erhalten.

Gigaset: Ändere deine Telefonnummer in Router-Einstellungen

Hallo, du hast wahrscheinlich ein Problem mit deiner Telefonnummer, die du für abgehende Anrufe verwenden kannst. Dies lässt sich leicht in deinen Router-Einstellungen ändern. Dazu musst du nur das Gigaset auswählen und der Telefonie dann eine Nummer zuweisen. Diese Nummer wird dann verwendet, wenn du einen Anruf startest. Beachte aber, dass du die richtige Vorwahl gewählt hast, damit der Anruf auch tatsächlich ankommt.

VoLTE im Ausland nutzen: Automatischer Wechsel auf 2G oder 3G

Du hast VoLTE aktiviert, um das bestmögliche Telefoniererlebnis zu genießen. Doch leider ist eine Nutzung von VoLTE im Ausland noch nicht möglich. Keine Sorge, denn wenn Du Deine Position beim Telefonieren veränderst und es kein LTE gibt oder die Verbindung schwächer wird, wechselt Dein Gerät automatisch auf 2G oder 3G. Dadurch telefonierst Du ohne Unterbrechung mit normaler Sprachqualität weiter. Solltest Du allerdings auf eine bessere Verbindungsqualität achten wollen, solltest Du Dein VoLTE-Netz in den Einstellungen deaktivieren. Dann wird die Verbindung stets über 3G laufen.

 Warum der Telefonanbieter kein Internet anbietet, aber Telefonieren möglich ist.

Videoanrufe über LTE – Chatten, Ansehen & Spielen

Theoretisch ist es auch möglich, Videoanrufe über das LTE-Netzwerk zu führen, zum Beispiel einen Skype-Anruf. Der Unterschied dazu besteht darin, dass eine Mobilfunknummer verwendet wird. Du kannst also wie ein normaler Anruf auf deinem Handy, aber mit Bild stattfinden. Dies ist mit jedem möglich, der auch über LTE telefoniert. Bei Videoanrufen über LTE kannst du Videokonferenzen führen, mit deinen Freunden oder deiner Familie chatten und deine Lieblingsserie über Video on Demand ansehen. Du kannst auch Videospiele spielen und auf verschiedene Streaming-Plattformen zugreifen. Mit all diesen Möglichkeiten, die dir LTE bietet, kannst du dich bequem und schnell mit deinen Liebsten verbinden.

VoLTE: Telefonieren über das 4G-Netz mit Vorteilen

Du hast schon von Voice over LTE (VoLTE) gehört? Dann wissen wir, dass es eine Möglichkeit ist, über das 4G-Netz zu telefonieren. Es hat einige Vorteile gegenüber dem älteren 2G- oder 3G-Netz, wie zum Beispiel ein geringerer Stromverbrauch, eine bessere Sprachqualität und ein schnellerer Verbindungsaufbau. Außerdem können Daten wie Bilder oder Videos während des Telefonats übertragen werden. Dies ermöglicht es Dir, Deine Gesprächspartner direkt mit neuen Informationen, Bildern und mehr zu versorgen. Alles in allem ist Voice over LTE eine tolle Möglichkeit, um unterwegs telefonieren zu können.

Android-Gerät überprüfen: So geht’s mit *#0*#

Hast Du schon mal Probleme mit Deinem Android-Gerät gehabt? Wenn ja, dann gibt es eine einfache Möglichkeit, Dein Smartphone zu überprüfen. Rufe einfach das versteckte Test-Menü auf, indem Du *#0*# in Dein Telefon eingibst. Dadurch kannst Du Display, Kamera, Sensoren & Co auf Funktionalität prüfen. Es ist eine einfache und sichere Methode, um herauszufinden, ob es sich um ein echtes Problem handelt. Nutze also diesen Code, um Dein Android-Gerät zu überprüfen, bevor Du es zu einem Experten bringst.

Blockiere Telefonnummern, um deine Kontakte zu kontrollieren

Du möchtest keinen Anruf mehr von einer bestimmten Nummer erhalten? Dann kannst du sie ganz einfach blockieren! Wenn du dann von dieser Nummer angerufen wirst, wird der Anruf automatisch abgelehnt und du musst nicht mehr darauf reagieren. Wenn du eine Nummer blockierst, kannst du sie jederzeit wieder entblocken, sodass sie wieder wie gewohnt anrufen können. Wenn du also deine Kontakte kontrollieren möchtest, ist das Blockieren von Telefonnummern eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass du nur Anrufe von denjenigen erhältst, mit denen du es wünschst.

Telefon-App auf Android- und Apple-Handys: Ein grüner Hörer!

Bei den meisten Android- und Apple-Handys ist die Telefon-App ein eindeutiges Erkennungszeichen – ein grüner Hörer! Normalerweise findest Du die App auf der Startseite. Einige Geräte haben auch eine spezielle Schnellzugriffsleiste, in der Du die App direkt aufrufen kannst. Mit einem Klick hast Du rasch Zugriff auf alle deine Kontakte und kannst ganz einfach telefonieren.

SIM-Karte neu ins Mobilfunknetz einwählen: Neustart hilft!

Es kann vorkommen, dass du mal keine Verbindung zum Mobilfunknetz hast und dein Smartphone nicht anspringt. In so einem Fall kannst du es mit einem Neustart deines Geräts versuchen. Einfach mal die SIM-Karte aus dem Telefon nehmen und dann das Gerät einmal komplett ausschalten und wieder einschalten. Durch diesen Neustart wählt sich deine SIM-Karte erneut ins Mobilfunknetz ein und meist wird das Problem so behoben. So kannst du wieder störungsfrei telefonieren, simsen und im Internet surfen. Also, falls mal eine Funkstille herrscht, versuche es doch einfach mal mit dem Neustart deines Geräts. Vielleicht hilft das ja.

Telekom Hotline: Lösungen für Dein Funknetz

Hast Du Probleme mit Deinem Funknetz der Telekom? Dann wende Dich über unsere Telekom Hotline an uns. Dort erfährst Du, ob es eine Störung gibt und, falls möglich, wie lange die Störung voraussichtlich andauern wird. Zusätzlich kannst Du erfahren, wie wir Dir bei der Fehlerbehebung helfen können. Wir sind jederzeit für Dich da und helfen Dir gerne weiter.

Router neu starten: Probleme beim Verbinden lösen

Du hast Probleme beim Verbinden Deines Computers mit dem Netzwerk? Dann kann es helfen, den Router neu zu starten. Trenne den Router also von der Stromversorgung und warte ein paar Minuten, damit alles zurückgesetzt wird. Schließe anschließend den Router wieder an und warte, bis er eine Verbindung aufbaut. Versuche anschließend erneut, Deinen Computer mit dem Netzwerk zu verbinden. Eventuell musst Du Deinen Computer noch neu starten, damit die Verbindung hergestellt werden kann.

Anrufprobleme mit Galaxy-Gerät: SIM-Karte prüfen, Konto und Einstellungen überprüfen

Wenn du über dein Galaxy-Gerät keine Anrufe mehr tätigen kannst, kann das verschiedene Ursachen haben. Es könnte sein, dass deine SIM-Karte defekt ist. Prüfe daher, ob du die Karte austauschen musst. Ein weiterer Grund könnte ein Problem mit deinem Konto oder Mobilfunkanbieter sein. Stelle sicher, dass deine Rechnungen aktuell und dein Konto auf dem neuesten Stand ist. Außerdem kann es sein, dass eine Einstellung auf deinem Gerät deine Anrufe blockiert. Überprüfe deshalb die Einstellungen und stelle sicher, dass du die richtigen Einstellungen zum Anrufen ausgewählt hast. Wenn du immer noch Probleme hast, wende dich an den Support, der gerne weiterhilft.

Smartphone optimal nutzen: 4G/LTE für schnelles Surfen & Anrufe

Du hast ein Smartphone? Dann bist Du sicherlich schon daran interessiert, wie Du das Beste daraus machen kannst. Eine gute Nachricht ist, dass Du mit Deinem Mobiltelefon nicht nur über 4G/LTE surfen kannst, sondern auch gleichzeitig Anrufe tätigen und empfangen kannst. Mit 4G/LTE kannst Du ganz einfach und schnell im Internet surfen, Dateien herunterladen und Dateien teilen. Und wenn Du telefonierst, benötigst Du dafür keine zusätzlichen Daten, sondern nur Minuten. Somit kannst Du Deine Anrufe ganz bequem und ohne Sorgen auf Deiner Mobilfunkrechnung verfolgen. Also, nutze Dein Smartphone voll aus und erlebe die Freiheiten von 4G/LTE.

Zusammenfassung

Es kann sein, dass dein Telefon nicht über das notwendige Netzwerk verfügt, um eine Verbindung herzustellen. Es könnte auch sein, dass du ein anderes Abrechnungsmodell hast, das nur für Internetzugang zulässt. Wenn du dir nicht sicher bist, frage am besten deinen Mobilfunkanbieter, ob dein Mobilfunkvertrag Telefoniedienste beinhaltet.

Es sieht so aus, als ob dein Internetanschluss einwandfrei funktioniert, aber du hast Probleme beim Telefonieren. Es kann sein, dass ein technisches Problem bei deinem Telefonanschluss vorliegt. Es empfiehlt sich, dass du einen Techniker kontaktierst, um das Problem zu beheben.

Schreibe einen Kommentar