So klappt das Surfen im Internet ohne WLAN mit Ihrem Laptop

Internetverbindung ohne WLAN über Laptop herstellen

Du bist auf der Suche nach einer Möglichkeit, mit deinem Laptop ins Internet zu kommen, ohne ein WLAN zu verwenden? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deinen Laptop mit einem Kabel oder einem Hotspot verbinden kannst, um online zu gehen. Also, lass uns loslegen!

Ja, das ist möglich! Du kannst deinen Laptop über ein Ethernet-Kabel mit dem Internet verbinden. Stecke das eine Ende des Kabels in den Ethernet-Anschluss deines Laptops und das andere Ende in den Modem/Router. Schalte dann dein WLAN aus und schon solltest du eine Verbindung zum Internet haben. Viel Spaß!

Erhalte Mobiles Internet mit einem USB-Surfstick

Du hast keine Lust mehr, ständig in Cafés und Bibliotheken zu laufen, um online zu gehen? Dann sind USB-Surfsticks die perfekte Lösung für Dich. Mit ihnen kannst Du ganz einfach eine Sim-Karte in den Stick einlegen und diesen anschließend mit Deinem Laptop verbinden. Auf diese Weise hast Du immer und überall eine schnelle Internetverbindung und kannst Dich in Ruhe auf Deine Arbeit oder Deine Lieblingsserie konzentrieren. Mit einem USB-Surfstick bist Du nicht mehr auf W-Lan-Inseln angewiesen.

Erhalte Flexibilität mit einem Surf-Stick – Einfach & Kompakt

Möchtest Du flexibel im Internet surfen, ist ein Surf-Stick eine bequeme Option. Dieser kleine Stick wird mithilfe des USB-Anschlusses an Deinen Laptop angeschlossen und bietet Dir die Möglichkeit, eine SIM-Karte einzufügen. Dadurch kannst Du problemlos ein mobiles Internet nutzen, ohne dass Du dafür Dein Smartphone verwenden musst. Der Stick ist leicht und kompakt, so dass Du ihn überallhin mitnehmen kannst.

Internetsticks ohne Vertrag: Kostengünstig und ungebunden

Du willst mobil surfen, aber nicht an einen Vertrag gebunden sein? Dann ist ein Internetstick ohne Vertrag genau das Richtige für Dich. Nach dem Kauf Deines LTE-Sticks kannst Du separat einen passenden Daten-Tarif oder einen Prepaid-Daten-Tarif wählen. Diese sind in der Regel kostengünstiger als ein Vertrag und Du bist vollkommen ungebunden von Laufzeiten und monatlichen Zahlungen. Mit einem Prepaid-Daten-Tarif hast Du die volle Kostenkontrolle, da Du nur dann bezahlst, wenn Du auch wirklich surfen möchtest.

So nutzt du dein Smartphone als WLAN-Hotspot

Du hast kein WLAN, aber möchtest trotzdem ins Internet? Kein Problem! Mit einer mobilen Datenverbindung kannst du ganz einfach Tethering nutzen. Öffne dazu die Einstellungen deines Smartphones. Wenn du ein iPhone hast, findest du den Menüpunkt „Persönlicher Hotspot“ und schaltest dort „Zugriff für andere erlauben“ ein. Dann kannst du dein Handy als WLAN-Hotspot nutzen und mit dem Internet verbinden. Mit ein paar einfachen Schritten hast du so auch ohne WLAN Zugang zum Netz.

 ins Internet ohne WLAN mit Laptop verbinden

Flexibel ins WLAN: 1&1, o2, PYUR, Congstar & Co.

Du hast nach einem flexiblen WLAN-Angebot gesucht? Dann bist du bei 1&1 und o2 genau richtig! Denn die beiden DSL-Provider bieten dir Tarife ohne feste Mindestlaufzeit an. Aber auch Kabel-Internetnutzer können sich freuen: Bei o2 und PYUR findest du ebenfalls passende Tarife ohne lange Vertragslaufzeit. Wer noch mehr Flexibilität sucht, der ist bei o2 und Congstar an der richtigen Adresse. Hier gibt es sogenannte Homespot-Tarife, mit denen du unbegrenzt surfen kannst – und das ohne feste Vertragslaufzeit. Also, wenn du auf der Suche nach unkomplizierten WLAN-Tarifen bist, sind 1&1, o2, PYUR, Congstar und Co. genau die richtigen Ansprechpartner. Schau doch mal vorbei und überzeuge dich selbst!

Verbinde dein Gerät mit Hotspot deines Smartphones

Du möchtest dein anderes Gerät mit dem Hotspot deines Smartphones verbinden? Kein Problem! Zunächst öffne auf dem anderen Gerät die Liste mit den WLAN-Optionen. Dann wählst du den Hotspot-Namen deines Smartphones aus und gibst das dazugehörige Passwort ein. Sobald du auf „Verbinden“ geklickt hast, ist dein Gerät mit dem Hotspot deines Smartphones verbunden und du kannst ins Internet surfen. Falls du noch Fragen zur Einrichtung der Verbindung hast, kannst du auch die Anleitung deines Smartphones oder des anderen Geräts durchlesen. Viel Erfolg und viel Spaß beim Surfen!

Probleme mit dem WLAN? Einfache Lösungen zur Behebung

Du hast Probleme mit dem WLAN? Keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung. Versuche es mal so: Starte dein Gerät einfach neu. Öffne danach die Einstellungen und tippe auf Netzwerk & Internet oder Verbindungen. Manchmal können diese Optionen je nach Gerät variieren. Wenn das der Fall ist, schau einfach mal, ob du die mobile Daten finden kannst. Deaktiviere dann das WLAN und aktiviere die mobile Daten. Prüfe danach, ob das Problem gelöst ist. Wenn nicht, probiere es einfach nochmal oder schaue in der Bedienungsanleitung nach weiteren Lösungsansätzen.

Surfstick: Schnelle Verbindung zum Internet ohne Kabel oder WLAN

Du hast kein ausreichendes WLAN oder eine Kabelverbindung? Dann ist ein Surfstick die perfekte Lösung für Dich! Im Prinzip funktioniert so ein Stick genauso wie ein Handy: In dem Stick befindet sich ein Funk-Modem, das eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Dafür benötigst Du eine SIM Karte, die mit einem entsprechenden Datentarif ausgestattet ist. Sobald ein Netz empfangen wird, kannst Du die Verbindung aufbauen. Außerdem kannst Du dank eines Surfsticks auch unterwegs Zugang zum Internet haben, vorausgesetzt es gibt eine entsprechende Netzabdeckung.

Aldi Talk Surfstick: Einfache Installation und 30 Tage Flat für 14,99 Euro

Du hast vor, einen Surfstick von Aldi Talk zu kaufen? Dann kannst du jetzt loslegen! Den Surfstick musst du nur an deinen Computer anschließen, eine SIM-Karte einlegen und eine kurze Installation durchführen. Außerdem kostet dich die 30-Tage Internet-Flatrate nur 14,99 Euro. Sobald du 5 GByte Datenvolumen verbraucht hast, wird die Verbindung allerdings gedrosselt. Es lohnt sich also, die Datenmenge im Auge zu behalten.

WLAN-Hotspot mit dem Smartphone einrichten

Ohne Anschluss online gehen? Kein Problem! Du kannst ganz einfach einen WLAN-Hotspot mit deinem Smartphone einrichten. Gehe dafür einfach in die Einstellungen-App und tippe auf „Tethering“ oder „Mobiler Hotspot“. Dann kannst du auf „WLAN-Hotspot einrichten“ klicken und einen Namen und ein Passwort für deinen Hotspot auswählen. Ein Tipp: Wähle ein Passwort, das nicht leicht zu erraten ist, damit kein Unbefugter Zugriff auf deinen Hotspot bekommt. So kannst du ganz einfach überall online gehen, ohne an ein Netzwerk angeschlossen zu sein.

 Laptop ins Internet ohne WLAN verbinden

Surfsticks & LTE-Router: Schnell & Unkompliziert Online Gehen

Bei CHECK24 gibt es Surfsticks und LTE-Router über die Option „Sofort-Start“ bei ausgewählten Anbietern. Wenn Du schnell und unkompliziert online gehen willst, ist das eine gute Möglichkeit. Hierbei bekommst Du das Gerät direkt nach dem Kauf. Doch wie viel kostet ein Internetstick? Die Kosten für Surfsticks ohne Vertrag belaufen sich je nach Modell und Funktionen auf 20 € bis 70 €. Dabei kannst Du zwischen verschiedenen Modellen wählen, die sich in Größe, Gewicht, Akkulaufzeit und weiteren Eigenschaften unterscheiden. Um herauszufinden, welcher Stick am besten zu Dir passt, kannst Du die CHECK24 Vergleichsrechner nutzen. Dieser hilft Dir, den besten Stick zu finden.

Top-100 Surfsticks & Hotspots: Günstig & Kundenbewertungen

Amazon hat euch die Arbeit abgenommen und eine Bestseller-Liste mit den Top-100 Modellen zusammengestellt. Hier findet ihr schon günstige Surfsticks unter 30 €, unter 20 € und sogar unter 10 €! Aber auch mobile Hotspots sind in der Liste enthalten. Damit ihr ein besseres Gefühl beim Kauf habt, könnt ihr euch in die Kunden-Erfahrungen einlesen. Amazon hat euch hierbei die Arbeit abgenommen, sodass ihr schnell eure Entscheidung treffen könnt. Wenn ihr weitere Informationen benötigt, stehen euch die Kundenrezensionen zur Verfügung.

Mobiles Surfen: Brauchst Du ein Smartphone, Tablet oder Laptop?

Du fragst Dich, was Du für mobiles Surfen benötigst? Um online unterwegs zu sein, brauchst Du ein geeignetes Endgerät wie ein Smartphone, Tablet oder Laptop. Dazu musst Du einen mobilen WLAN-Router oder einen Surfstick haben, damit Du überall und jederzeit eine Internetverbindung hast. Wenn Du eine ausreichend schnelle Internetverbindung möchtest, achte darauf, dass Dein Endgerät über die neueste Technologie verfügt, z.B. ein LTE- oder 5G-Gerät. Auch die Auswahl der geeigneten SIM-Karte ist wichtig, damit Du bei der Anbieterwahl den besten Tarif findest.

Einfache Handy-Einrichtung: Einstellungen & Netzwerk auswählen

Du möchtest dein Handy schnell einrichten und suchst nach der richtigen Einstellung? Dann musst du die Schaltfläche Start auswählen und dort Einstellungen eingeben. Gehe dann weiter zu „Netzwerk & internet“ und klicke auf „Mobilfunknetz“. Hier kannst du dann deinen Mobilfunkanbieter auswählen und das aktive Netzwerk. Mit ein paar Klicks hast du dein Handy schon eingerichtet und kannst loslegen!

Hotspot auf Android-Handy einrichten – Anleitung

Du möchtest einen Hotspot auf Deinem Android-Handy einrichten? Kein Problem! Folge einfach unserer Anleitung. Gehe zuerst zu „Einstellungen“ und wähle dann „Netzwerk und Internet“. Anschließend tippe auf „Hotspot und Tethering“ und wähle die Option „WLAN-Hotspot“. Um den mobilen Hotspot zu aktivieren, tippe auf „WLAN-Hotspot verwenden“ und schon kannst du dein Telefon als Hotspot nutzen. Es ist empfehlenswert, ein Passwort für den Hotspot zu erstellen, um ihn vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn Du dies getan hast, können andere Geräte Deinen Hotspot dann über das WLAN-Netzwerk finden und sich mit dem Passwort verbinden.

Teile deine Internetverbindung per USB-Kabel

Du musst dein Smartphone nur noch per USB-Kabel mit dem anderen Gerät verbinden, um die Internetverbindung zu teilen. Gehe dann in die Einstellungen des Geräts und tippe unter „Netzwerk & Internet“ auf „Hotspot und Tethering“. Hier klickst du auf „USB-Tethering“, um die Funktion einzuschalten. Damit hast du es geschafft und kannst nun über das andere Gerät im Internet surfen.

Aktiviere USB-Kabelverbindung für Tethering & Hotspot

Auf deinem Smartphone aktiviere unter Einstellungen, Drahtlos & Netzwerke und Tethering & mobiler Hotspot die USB-Kabelverbindung. Verbinde dein Handy und deinen PC oder Tablet einfach über ein USB-Kabel miteinander. Dadurch kannst du die Internetverbindung deines Smartphones auf andere Geräte übertragen.

Aldi Internet Stick: Verbinde dein Smartphone mit dem Internet!

Du hast gerade dein neues Smartphone bekommen und willst es auch unterwegs mit dem internet verbinden? Dann bist du bei dem Aldi Internet Stick von Medionmobile genau richtig! Dieser kostet zurzeit 59,99 Euro ohne SIM-Karte. Damit du den Stick nutzen kannst, brauchst du zudem eine SIM-Karte von Aldi Talk. Diese gibt es für 12,99 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben. So bist du gleich auf der sicheren Seite und kannst dein Smartphone überall mit dem Internet verbinden. Worauf wartest du noch? Sichere dir gleich den Aldi Internet Stick und verbinde dein Smartphone mit dem Internet!

Internet Stick mit Prepaid-Guthaben: Freiheit mit Kostenkontrolle

Du suchst nach einer einfachen Möglichkeit, unterwegs flexibel surfen zu können? Dann ist ein Internet Stick mit Prepaid-Guthaben genau das Richtige für Dich. Mit dem Stick kannst Du Dein mobiles Endgerät, egal ob Laptop, Tablet oder Smartphone, einfach und schnell mit dem Internet verbinden. Du musst Dich also nicht durch komplizierte Einstellungen quälen. Der Stick wird einfach über den USB-Anschluss am Gerät angeschlossen und schon kannst Du loslegen. Natürlich lässt sich der Stick auch an einem Desktop PC nutzen.

Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Prepaid-Guthabenoptionen. So kannst Du Deinen Surfstick ganz nach Deinen Bedürfnissen und Ansprüchen wählen. Mit Prepaid-Guthaben kannst Du sicherstellen, dass Du nicht mehr ausgibst, als Du eingeplant hast. Denn mit Prepaid-Guthaben kannst Du Deine Kosten immer im Blick behalten. So hast Du volle Kostenkontrolle und eine gute Übersicht über die anfallenden Kosten. Ein Internet Stick mit Prepaid-Guthaben bedeutet also volle Freiheit, ohne dabei die Kosten aus den Augen zu verlieren.

Günstiger Prepaid Internet Stick bei congstar – Tarifoptionen

Bei congstar erhältst Du einen Prepaid Internet Stick zum günstigen Preis. Für nur 29,99 € (statt 59,99 €) erhältst Du den Stick und kannst sofort loslegen. Es gibt verschiedene Tarifoptionen, mit denen Du Deine Internetnutzung ganz einfach steuern kannst. Die Internet-Tagesflat bietet Dir 500 MB für nur 2,49 €/24 Stunden an. Oder Du entscheidest Dich für die Surf Flat Option 1000, die Dir 1 GB für 12,90 €/30 Tage bietet. Und wenn Du viel surfen möchtest, ist die Surf Flat Option 3000 genau das Richtige für Dich, denn dann bekommst Du 3 GB für nur 19,90 €/30 Tage. Mit congstar hast Du also die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen, um Deine Internetnutzung zu optimieren.

Schlussworte

Ja, das ist möglich! Du kannst eine Verbindung mithilfe eines Ethernet-Kabels herstellen, das an deinen Laptop und dann an eine Steckdose angeschlossen ist. Alternativ kannst du auch ein USB-Modem oder einen mobilen Hotspot verwenden.

Du kannst auch ohne WLAN ins Internet gehen. Wenn du direkt an deinen Laptop angeschlossen bist, kannst du einfach eine mobile Datenverbindung einrichten und du bist online. Probiere es aus und du wirst sehen, dass es ganz einfach ist.

Schreibe einen Kommentar